Mitgliedschaft im HSG-Schwimmteam

Die Mitgliedschaft im HSG-Schwimmteam hat viele Vorteile:

  • Betreuung der Kinder durch lizenzierte Schwimmtrainer
  • Früh- und Abendzeiten für unsere Erwachsenen
  • Eine Vielzahl an Trainingszeiten für Kinder und Erwachsene
  • Partnervorteile durch unsere Sponsoren
  • Nutzung der Gruppenkarte für die Jugendherbergen (ab 5 Personen)
  • Gemeinsame Freizeitaktivitäten außerhalb des Sports

Die Abteilungsleitung des HSG-Schwimmteams freut sich über jedes neue Mitglied.

Die Mitgliedsbeiträge sind im Aufnahmeantrag aufgelistet. 

 

Dokumente

Aufnahmeantrag: hier in Kürze - den Antrag auf einem Blatt (Vorder- und Rückseite) ausdrucken und in der Mitte durchtrennen.

Satzung: wird gerade erneuert

Informationsblatt Schnuppern: Download - mehr Informationen unter Training

Sportgesundheit: Download 

Nachweis der Sportgesundheit aller Mitglieder

Aus versicherungstechnischen Gründen benötigen wir von jedem Sportler der Abteilung HSG Schwimmteam einen jährlichen Nachweis - Einreichung bis zum 31.1. des Kalenderjahres - über dessen Sportgesundheit für die Teilnahme am Training und an Wettkämpfen. Eine EINFACHE Bestätigung des Arztes genügt. Neumitglieder müssen mit Abgabe des Aufnahmeantrages diesen Nachweis erbringen.

Dokument zum Nachweis der Sportgesundheit

Grundlage für Wettkampfsportler ist:
Die ärztlich attestierte Eignung für den Sport ist nicht nur in eigenem Interesse, sondern auch Voraussetzung für die Teilnahme an Wettkämpfen.

Auszug aus den ab 01.01.2004 gültigen Wettkampfbestimmungen des DSV:
§ 7 Sportgesundheit:
(1) Jeder Schwimmer, bei Minderjährigen dessen gesetzlicher Vertreter, ist für seine Trainings- und Wettkampffähigkeit (Sportgesundheit) verantwortlich.
(2) Bei Wettkampfveranstaltung haben die meldenden Vereine mit der Meldung zu versichern, dass die von ihm gemeldeten Schwimmer ihre Sportgesundheit durch ein ärztliches Zeugnis nachweisen können. Die Untersuchung darf im Zeitpunkt der Abgabe der Meldung nicht länger als ein Jahr zurückliegen. Ohne diese Versicherung ist diese Meldung vom Veranstalter zurückzuweisen.
(3) -
(4) Gegen einen meldenden Verein, der eine falsche Versicherung über das
Vorhandensein von gültigen Nachweisen der Sportgesundheit der gemeldeten
Schwimmer abgibt, und gegen einen Veranstalter/Ausrichter, der Meldungen
ohne die Versicherung des meldenden Vereins über das Vorhandensein von
gültigen Nachweisen der Sportgesundheit der gemeldeten Schwimmer zulässt,
ist wegen unsportlichen Verhaltens eine Disziplinarmaßnahme zu verhängen.